Miteinander für psychische Gesundheit
Alternativtext
Alternativtext

Die Caterei

 

Die Caterei ist ein seit Juni 1995 bestehender sozialökonomischer Beschäftigungsbetrieb mit dem Ziel, der Integration von arbeitsmarktfernen Menschen in den freien Arbeitsmarkt.

 

Miterabeiterinnen und Mitarbeiter der Caterei bei der Arbeit.

 

Das Arbeitsprojekt bietet derzeit 32 Erwachsenen ab 19 Jahren, die arbeitsmarktfern sind und/oder psychische Probleme haben, die Möglichkeit, fachliche Qualifikationen in den Bereichen Küche, Service, Reinigung und Büro zu erwerben, um nachfolgend in ein neues Dienstverhältnis übertreten zu können.

 

Die Qualifizierung erfolgt in kontinuierlichen und individuell abgestimmten Schulungsschritten.

Das vordergründige Ziel des Projekts ist die Vermittelbarkeit aller Transitmitarbeiterinnen und Transitmitarbeiter in den ersten Arbeitsmarkt.

 

Adressen

Seminar- und Veranstaltungszentrum CATAMARAN, Handelskai 348, 1020 Wien

Gewerkschaftsgebäude GPA, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 15.00 Uhr | Mittagessen von 11.30 bis 14.00 Uhr
Freitag von 07.30 bis 14.00 Uhr | Mittagessen von 11.30 bis 13.30 Uhr

 

Der sozialökonomische Beschäftigungsbetrieb wird vom Arbeitsmarktservice Wien gefördert.

 

> zur Website

 

 

 

Auf dem Bild ist der Ansprechpartner der Caterei zu sehen.

Ihre Ansprechpartnerin

Doris Pfriemer

 

Handelskai 348, 1020 Wien
T +43 1 512 47 13
F +43 1 53444 - 39922
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Mit finanzieller Ünterstützung des Arbeitsmarktservice Wien