Miteinander für psychische Gesundheit
Alternativtext
Alternativtext

Praktika

 

Mindestalter 18 Jahre (nur in Ausnahmefällen jünger).

 

 

Trainingshilfe

Als Trainingshelferinnen und Trainingshelfer sind Personen tätig, die im Rahmen verschiedener psychosozialer Ausbildungen (psychotherapeutisches Propädeutikum und Fachspezifikum oder Lebens- und Sozialberatung) ihr Praktikum bei pro mente Wien absolvieren.

 

Die Dauer des Praktikums beträgt mindestens 1 Jahr und hat zum Ziel, praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen zu erwerben.

 

Propädeutikum und Fachspezifikum

Mit Bescheid des Bundesministeriums für Gesundheit, Sport und Konsumentenschutz vom 24. März 1993 ist pro mente Wien als Einrichtung gemäß § 3 Abs. 2 Z 2 leg.cit. zur Absolvierung des Praktikums im Rahmen des psychotherapeutischen Propädeutikums sowie gemäß § 6 Abs. 2 Z 2 leg.cit. zur Absolvierung des Praktikums im Rahmen des psychotherapeutischen Fachspezifikums legitimiert und in die Liste sämtlicher solcher Einrichtungen gemäß § 5 Abs. 2 leg.cit. aufgenommen worden.

 

Das heißt, daß das im Rahmen des psychotherapeutischen Propädeutikums und Fachspezifikums zu absolvierende Praktikum bei pro mente Wien geleistet werden kann.

 

Lebens- und Sozialberaterausbildung

Teile des im Rahmen der LSB-Ausbildung zu absolvierenden Praktikums können bei pro mente Wien geleistet werden. Da es keine generelle Vereinbarung mit allen LSB-Ausbildungseinrichtungen gibt, ist es erforderlich, dass der/die PraktikantIn eigenverantwortlich mit dem/r LSB-AusbildungsleiterIn klärt, ob und in welchem Umfang ein Praktikum bei pro mente Wien anerkannt wird.

 

> Hier finden Sie Informationen zur Trainingshilfe

 

 

Alternativtext

Ihre Ansprechpartnerin

Sonja Köcher, MSc
Leiterin Trainingshilfe & Beratungsstelle

 

Grüngasse 1A, 1040 Wien
M +43 699 187 750 00
F +43 1 513 15 30 - 350
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Sozialbegleitung

  • Mindestdauer: 6 Monate (1-3 Stunden/Woche)
  • Start meistens im Frühjahr oder Herbst möglich

 

 

Auf dem Bild ist die Ansprechpartnerin der Sozialbegleitung zu sehen.

Ihre Ansprechpartnerin

Mag.a Bettina Arbesleitner
Leiterin Sozialbegleitung

 

Grüngasse 1A, 1040 Wien
T +43 1 513 15 30 - 205
F +43 1 513 15 30 - 350
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

KOMM Cafés & Minimärkte

  • Mindestdauer 4 Wochen (mindestens 30 Wochenstunden)
  • Schulpraktika möglich (Schule mit Schwerpunkt Sozialarbeit)

 

 

Auf dem Bild ist die Ansprechpartnerin der KOMM Cafés und Minimärkte zu sehen.

Ihre Ansprechpartnerin

Mag.a Sabrina Scumaci, MA
Projektleiterin KOMM Cafés & Minimärkte

 

Grüngasse 1A, 1040 Wien
T +43 1 513 15 30 - 0
F +43 1 513 15 30 - 350
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Wohnen (Übergangshaus)

Mindestdauer 8-10 Wochen

 

 

Auf dem Bild ist der Ansprechpartner des Übergangshauses zu sehen.

Ihr Ansprechpartner

Christian Baumgartner
Leiter Übergangshaus

 

Kohlgasse 34, 1050 Wien
T +43 1 545 33 62 - 14
F +43 1 545 33 62 - 55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Schulassistenz Autismus

  • Mindestdauer 6 Monate
  • Voraussetzung: Studium der Psychologie, Bildungswissenschaften, Ausbildung Propädeutikum, Fachspezifikum, LSB, andere psychosoziale Ausbildungen

 

 

Ansprechpartner Schulassistenz

Ihr Ansprechpartner

Dr. Martin Felinger

Fachbereichsleiter Autismus

 

Grüngasse 1A, 1040 Wien
F +43 1 513 15 30 - 350
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.